Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
The City II - Kap. 2 - The Tome
Beitrag: #1
vom - The City II - Kap. 2 - The Tome
[Bild: kap2.png]


Es war Morgen. Die Sonne schien durch die Fenster in den Zimmern und auch auf Meo, der vor dem Gebäude lag. Es war ein wunderbarer Tag mit strahlend blauem Himmel und keine Wolke war in Sicht - einfach perfekt, wenn man nicht eher die Dunkelheit bevorzugte.

So ein Müllwetter... murrte Luna, als sie aus dem Fenster blickte. Kann es nicht endlich einmal regnen oder zumindest bewölkt sein? fragte sie sich selbst und schwang sich ihren Mantel um. Sie nahm sich ihre Sonnenbrille und schob sie sich auf die Nase. Naja, kann man nichts machen ... Zeit den Tag zu starten. meinte sie und schritt aus ihrem Zimmer.


OT: Blickt man in den Anmeldungthread, attenzione, wichtig, important!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.08.2012, 17:47 von Black-Cat. )
[Bild: iCjLV3S.png][Bild: 43066_s.gif][Bild: l1r9YGL.png]

Suchen

Beitrag: #2
vom - RE: The City II - Kap. 2 - The Tome
Kenshin stand ebenfalls beleidigt auf. "Diese Betten sind ja steinhart.." murmelte er genervt und latschte langsam ins Badezimmer. Er zog sich aus und stieg in die Dusche um sich zu waschen. Seiner Meinung war das wenigstens etwas, was hier ordentlich war.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.09.2007, 20:10 von Legend. )
[Bild: legendhawk.jpg]
Suchen

Beitrag: #3
vom - RE: The City II - Kap. 2 - The Tome
Aerith wurde von den Sonnenstrahlen, die durch das Fenster schienen, geweckt. Sie öffnete langsam ihre Augen und richtete sich ebenso langsam auf. Gähnend streckte sich die Valküre, im Schlaf hatte sich ihr Arm vollständig geheilt. Mit einen fröhlichen Lächeln stand sie auf, zog sich an und öffnete das Fenster.
,,Was für ein wunderschöner Tag!" murmelte sie glücklich und streckte sich abermals, zur Tür laufend. Diese machte sie auf und verlies das Zimmer. Ihr Blick schweifte durch den Gang, niemand war bisher zu sehen und Essen roch die Valküre ebenfalls nochnicht, rieb sich jedoch leicht den Bauch.
,,Wenn es kein ordentliches Frühstück gibt, bin ich heute nicht zu gebrauchen!" kicherte sie und ging die Treppen hinunter.

[Bild: bls2h2c4c.png]
Suchen

Beitrag: #4
vom - RE: The City II - Kap. 2 - The Tome
Kenshin war nach einiger Zeit mit dem Duschen fertig und hatte seine Haare so gut es ging wieder trocken und in Form gebracht. Er zog sich wieder an und ging langsam aus seinem Zimmer. Er war ebenfalls den Gang entlang gegangen und schritt nun die Treppe hinunter. "Hey Aerith!" rief er ihr zu und lächelte schwach. Er wollte nicht grimmig aussehen.

[Bild: legendhawk.jpg]
Suchen

Beitrag: #5
vom - RE: The City II - Kap. 2 - The Tome
Die ersten Sonnenstrahlen, welche sich ihren Weg durch The City
bahnten traffen Meo in den Augen und kitzelten seine Nase.
Er streckte sich und machte sich dann mit seiner Zunge etwas sauber
wobei er sich behutsam mit seinen Krallen wie mit einem Kamm frisierte,
damit sein Fell nicht in alle Richtungen abstand (Ja, auch Lycans sehen so nach
dem Aufstehen aus XD).
Er betrat freudig das Haus und wünschte den anderen Frühaufstehern
ein fröhliches: "Guten Morgen!" Danach setzte er sich auf einen der Tische im
Saloon, um noch ein bisschen zu dösen.

[Bild: timi.jpg]
Suchen

Beitrag: #6
vom - RE: The City II - Kap. 2 - The Tome
Etwas träge drehte sich Frey um seine eigene Achse, damit ihm die Sonne nicht prall ins Gesicht schien. Erst langsam wurde er wieder wach, er hatte die ganze Nacht im Sitzen verbracht, wie immer, mit der Vorderseite zum Fenster, wo nachts noch der Mond noch hereingeschienen hat.
Er streckte seine Hände nach oben, gähnte leise und stand schließlich auf, von wo er sich dann auf die Tür zum Gang zubewegte.
Draußen am Gang sah er niemanden, er hörte jedoch Stimmen und dass jemand die Treppe herabging.

[Bild: ij6hsp77.png]
Suchen

Beitrag: #7
vom - RE: The City II - Kap. 2 - The Tome
Tyson blieb noch liegen doch da im alles schnell Langweilig wurde stand er auf und ging vor die Tür hätte er doch auf dem Dach von diesen Haus geschlafen die Betten waren zu weich für ihn.Eigentlich war Tyson immer noch Totmüde er hatte sich gestern völlig verausgabt aber weng ereicht und fühlte sich deshalb ein wenig nutzlos.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.09.2007, 08:27 von Pichu 805. )
Suchen

Beitrag: #8
vom - RE: The City II - Kap. 2 - The Tome
Aerith blieb stehen und drehte sich um, als sie ihren Namen rufen hörte. Überrascht sah sie zu Kenshin, dann lächelte sie fröhlich.
,,Guten Morgen, Kenshin." begrüßte sie ihren Kameraden und wartete, bis dieser bei ihr angelangt war.
,,Gut geschlafen?"

[Bild: bls2h2c4c.png]
Suchen

Beitrag: #9
vom - RE: The City II - Kap. 2 - The Tome
Kenshin stand nun neben Aerith und lächelte sie an während er ihr in die Augen sah. "Naja...die Betten waren nicht unbedingtin ein Traum, aber es ging. Danke der Nachfrage, und du?" fragte er sie höflich und ging langsam zu einem Sofa um sich hinzusetzen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.09.2007, 15:39 von Legend. )
[Bild: legendhawk.jpg]
Suchen

Beitrag: #10
vom - RE: The City II - Kap. 2 - The Tome
,,Also ich fand die Betten bequem." lächelte Aerith breit und folgte Kenshin.
,,Dementsprechend habe ich auch gut geschlafen, danke der Nachfrage." antwortete sie dann und streckte sich nochmals.

[Bild: bls2h2c4c.png]
Suchen



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste