Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
kein team, aber ne menge pokes :)
Beitrag: #1
Rolleyes  vom - kein team, aber ne menge pokes :)
moin,

vielleicht mögt ihr mir tipps für meine pokes geben
ein richtiges team habe ich nicht, ich nehme meist die pokes mit, auf die ich gerade lust habe





vielleicht mag ein netter admin die spoiler richtig setzen D;
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.10.2014, 20:57 von Keenan. )
"Justice will prevail! Because whoever will win the war, becomes Justice!"
[Citation, Donquixote Doflamingo]
Suchen
Zitieren

Beitrag: #2
vom - RE: kein team, aber ne menge pokes :)
Ich nimm mal an die Pokis sind schon alle fertig oder? Nun die meisten sehen recht Standardmässig aus,was nichts schlechtes ist...meine Vorschläge wären:

Flamara @Toxin-Orb
Wesen: Hart
Fähigkeit: Adrenalin
Attacken:
Flammenblitz
Fassade
Schutzschild
Fluch/Ruckzughieb

Flammenblitz ist der stärkste STAB-Move den Flamara kann,Fassade wird durch die Fähigkeit und die vergiftung verstärkt.Schutzschild in der 1.Runde wo Du es rausschickst damit der Orb aktiv wird,Fluch ist eine Allternative zu Ruckzughieb.


Fiaro @Seegesang
Wesen: Hart
Fähigkeit: Orkanschwinge
Attacken:
Sturzflug
Stahlflügel
Ruheort
Flammenblitz/U-Turn

Die neue Dorfmatratze der Pokemonwelt Fiaro ja ja,nimm Sturzflug als Flug-STAB mit dem Seegesang als Item bekommst Du so ein paar KP zurück.Beim letzten Move musst Du wählen ob Du lieber noch nen Feuer-STAB gegen Eis und Stahl Pokis haben willst oder mit U-Turn rauswechselst.Rückenwind wäre auch noch eine Options wenn Fiaro kurz vor dem ko ist und man das Team noch etwas boosten will.

Dragoran @Schwächenschutz
Wesen: Hart
Fähigkeit: Multischuppe
Attacken:
Erdbeben
Drachenklaue
Drachentanz/Ruheort
Turbotempo/Nassschweif

Das Move-Set ist soweit gut,aber Turbotempo ist bei dem dicken Drachi schon fast pflicht,wenn Du es nicht extra dauf züchten willst versuch es mit Nassschweif.Ruheort vielleicht statt DD damit die Multischuppe öfters als 1x wirkt,durch Schwächenschutz kann es sich gut boosten was zum durch sweepen reicht.

Ampharos @Ampharosnit
Wesen: Mäßig
Fähigkeit: Überbrückung
Attacken:
Watteschild
Donnerblitz
Ladevorgang
Drachenpuls

Watteschild um die Verteidigung um 3 Stuffen zu erhöhen,Ladevorgang um die SpVer und den Donnerblitz zu boosten,Drachenpuls um als Mega noch einen mächtigen STAB zuhaben

Flunkifer @Flunkifernit
Wesen: Hart
Fähigkeit: Kraftkoloss
Attacken:
Eisenschädel
Knuddler
Feuerzahn
Tiefschlag/Schwerttanz

Feuerzahn statt Durchbruch,gegen Eis,Pflanzen und Stahl Pokis,hat den Vorteil das es verbrennen kann.Eisenschädel und Knuddler als STAB und Schwerttanz zum boosten,da Tiefschlag schon fast zu offensichtlich ist auf Flunkiefer.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.10.2014, 19:47 von Twilightdragon. )
Diese Signatur wird gesponsert von Garstiger-Alter-Mann-Produktion! Jetzt mit Angstmach Garantie xD

[Bild: bild.php?id=4129_1&art=A] [Bild: bild.php?id=4129_2&art=A] [Bild: bild.php?id=4129_3&art=A]

Goronen machen Snu-Snu...fragt nicht warum ist so oO

Suchen
Zitieren

Beitrag: #3
vom - RE: kein team, aber ne menge pokes :)
(29.10.2014, 19:42)Twilightdragon schrieb: Ich nimm mal an die Pokis sind schon alle fertig oder? Nun die meisten sehen recht Standardmässig aus,was nichts schlechtes ist...meine Vorschläge wären:

Flamara @Toxin-Orb
Wesen: Hart
Fähigkeit: Adrenalin
Attacken:
Flammenblitz
Fassade
Schutzschild
Fluch/Ruckzughieb

Flammenblitz ist der stärkste STAB-Move den Flamara kann,Fassade wird durch die Fähigkeit und die vergiftung verstärkt.Schutzschild in der 1.Runde wo Du es rausschickst damit der Orb aktiv wird,Fluch ist eine Allternative zu Ruckzughieb.

ich wollte das eher mit offensivweste spielen, damit es nicht nur austeilt, sondern aushält und da bringen statusattacken ja wenig


Fiaro @Seegesang
Wesen: Hart
Fähigkeit: Orkanschwinge
Attacken:
Sturzflug
Stahlflügel
Ruheort
Flammenblitz/U-Turn

Die neue Dorfmatratze der Pokemonwelt Fiaro ja ja,nimm Sturzflug als Flug-STAB mit dem Seegesang als Item bekommst Du so ein paar KP zurück.Beim letzten Move musst Du wählen ob Du lieber noch nen Feuer-STAB gegen Eis und Stahl Pokis haben willst oder mit U-Turn rauswechselst.Rückenwind wäre auch noch eine Options wenn Fiaro kurz vor dem ko ist und man das Team noch etwas boosten will.

ich warte ja noch auf den release vom flugjuwel, aber so lange ist brave bird leider wirklich die bessere alternative (und ich habe keine herzschuppen mehr D; )
kehrtwende ist glaube ich sinnvoller, damit es in der not abhauen kann


Dragoran @Schwächenschutz
Wesen: Hart
Fähigkeit: Multischuppe
Attacken:
Erdbeben
Drachenklaue
Drachentanz/Ruheort
Turbotempo/Nassschweif

Das Move-Set ist soweit gut,aber Turbotempo ist bei dem dicken Drachi schon fast pflicht,wenn Du es nicht extra dauf züchten willst versuch es mit Nassschweif.Ruheort vielleicht statt DD damit die Multischuppe öfters als 1x wirkt,durch Schwächenschutz kann es sich gut boosten was zum durch sweepen reicht.

mit drachentanz steigert aber auch die init und dragoran ist leider nicht gerade das schnellste poke, nach einem drachentanz ist es aber zumindest schneller als die meisten
turbotempo ist aber eine gute wahl, muss ich mal sehen, wie ich es drauf bekomme



Ampharos @Ampharosnit
Wesen: Mäßig
Fähigkeit: Überbrückung
Attacken:
Watteschild
Donnerblitz
Ladevorgang
Drachenpuls

Watteschild um die Verteidigung um 3 Stuffen zu erhöhen,Ladevorgang um die SpVer und den Donnerblitz zu boosten,Drachenpuls um als Mega noch einen mächtigen STAB zuhaben

auch nicht schlecht, vor allem, weil ampharos an sich schon was aushält
kann ja so eines machen und das andere, was ich da habe dann ohne stein mit offensivweste spielen


Flunkifer @Flunkifernit
Wesen: Hart
Fähigkeit: Kraftkoloss
Attacken:
Eisenschädel
Knuddler
Feuerzahn
Tiefschlag/Schwerttanz

Feuerzahn statt Durchbruch,gegen Eis,Pflanzen und Stahl Pokis,hat den Vorteil das es verbrennen kann.Eisenschädel und Knuddler als STAB und Schwerttanz zum boosten,da Tiefschlag schon fast zu offensichtlich ist auf Flunkiefer.

feuerzahn ist keine schlechte wahl, wie gut, dass mein luxtra das kann
mal sehen, wie lange die brauchen, um sich lieb zu haben Wink



"Justice will prevail! Because whoever will win the war, becomes Justice!"
[Citation, Donquixote Doflamingo]
Suchen
Zitieren

Beitrag: #4
vom - RE: kein team, aber ne menge pokes :)
Vorab: Du musst deinen Spoilern Namen geben, wie folgt:
Code:
[spoiler=NAME]Text im Spoiler[/spoiler]


Tipps geb ich immer, bedenke aber, dass dies stets meine subjektive Sicht der Dinge ist und ich durchaus Sachen anders sehe. Habe meine Kommentare in Rot dazu geschrieben. Pokemon, zu denen ich nichts schreibe, zitier ich nicht mit.
Noch eine Empfehlung von mir: Schreib zu den Pokemon bei, welche Items du bevorzugt damit spielst, denn das entscheidet schon stark über den Sinn eines Sets.

(29.10.2014, 18:15)Keenan schrieb:




[Bild: u5vgoq22.jpg]
Suchen
Zitieren

Beitrag: #5
vom - RE: kein team, aber ne menge pokes :)

tm 66 Wink
schmarotzer mag ich weniger, weil es ja vom angriffswert des gegners abhängt und als nicht-swagger bringt einem das wenig, wenn man einem speziellen oder einem tank gegenüber steht (mein nachtara hat schon ein swagger-klefki besiegt Wink)
aber mondschein ist gut
[/spoiler]





"Justice will prevail! Because whoever will win the war, becomes Justice!"
[Citation, Donquixote Doflamingo]
Suchen
Zitieren

Beitrag: #6
vom - RE: kein team, aber ne menge pokes :)
Mir fällt ein,wenn Du das Altaria später fürs Mega benutzen willst kannst Du auch Schallwelle anstelle von Mondgewalt wählen.Lässt sich durch Kapuno drauf züchten.Bei Rika kannst Du auch Ränkeschmiede nutzen,sehe Ich persönlich als bessere Attacke an.

Diese Signatur wird gesponsert von Garstiger-Alter-Mann-Produktion! Jetzt mit Angstmach Garantie xD

[Bild: bild.php?id=4129_1&art=A] [Bild: bild.php?id=4129_2&art=A] [Bild: bild.php?id=4129_3&art=A]

Goronen machen Snu-Snu...fragt nicht warum ist so oO

Suchen
Zitieren

Beitrag: #7
vom - RE: kein team, aber ne menge pokes :)
Zu Nachtara:
Dann würde ich aber empfehlen, das Pokemon mit einem negativen Init-Wesen zu spielen und auf eher mittelmässige bis schlechte DVs zu hoffen, damit man sicher langsamer ist und mehr Schaden macht.

Zur Genauigkeit von Attacken:
Da muss man immer valuieren, was sinnvoller ist, denn manchmal braucht man diese paar Schadenspunkte, um ein bestimmtes Pokémon zu OHKOen, welches sonst dein Pokémon schlägt. Deswegen wird ja auch hier und da gerne mal Fokus-Stoß gespielt, obwohl diese Attacke berühmt dafür ist, immer im falschen Moment daneben zu gehen. Bei der Hitzewelle in Doppelkämpfen ist die nicht perfekte Trefferchance gar nichtmal so ein großer Nachtteil:
Es trifft beide -> Höhere Chance auf jeden Fall ein Pokémon zu treffen und es macht mehr Schaden, wenn es nur ein Pokémon trifft, da sonst beiden Pokémon nur 75% oder so Schaden verursacht wird (Prozentzahl kann anders sein, bin mir da jetzt nicht sicher).

Zum Glurak:
Fokus-Stoß für Chaneira? Das ist meiner Ansicht nach ein Witz, denn du machst damit maximal 33% Schaden. Da ist ein Feuersturm in der Sonne stärker mit grade mal 34% (aber bessere Trefferchance + Chance zu verbrennen). Fokus-Stoß ist wirklich nur gegen Heatran zu gebrauchen und selbst dort braucht es in der Regel zwei Treffer. Beide Male angenommen, es ist Glurak Y, denn sonst ist das noch weniger Schaden... Wenn du also ein normales Glurak mit Offensivweste spielen möchtest, dann halte ich Drachenpuls für eine bessere Option als Fokus-Stoß, wobei ich jedes Nicht-Mega-Glurak eher für schwach halte...

Zu Altaria:
Wenn es einmal wenig KP hat und einer Fee gegenübersteht, gibt es folgende Optionen:
a) Du weißt, dass der Gegner dir weniger als 50% Schaden macht -> Ruheort
b) Du wechselt es aus, weil du eine Feenattacke erwartest und schickst ein Stahl oder Giftpokemon rein.
oder c) Toxin, das zerstört auch Fokusgurte... Aber welche Fee wird mit einem Fokusgurt gespielt?

Relevante (erschienene) Feen sind: Pixi, Togekiss, Florges, Feelinara, Azumarill, Guardevoir, Megaflunkifer und Clavion

Megaflunkifer trägt nie einen Fokusgurt, kann also nicht da sein und Clavion hat einen guten defensiven Typ, dass man es auch nicht mit Fokusgurt spielt. Nebenbei macht da Mondgewalt bei diesen auch geringen Schaden, wenn es gegen Flunkifer denn Schaden macht(Tiefschlag). Damit sind die verbleibenden Feen alle vergiftbar.
Dazu kommt, dass Guardevoir, Togekiss und Wahlschal-Azumarill schneller sind, diese also eh nicht angekratzt werden können.
Bleiben noch Pixi, Florges und Feelinara. Gegen Pixi macht die Mondgewalt ca. 20% Schaden, wenn der Gegner da nur KP-Investment drinnen hat. Toxin hat nach 2 Runden schon 18,75% Schaden gemacht und wird immer stärker. Gegen Florges und Feelinara, die beide noch höhere SpezDef-Werte haben, hat Toxin nach 2 Runden mehr Schaden angerichtet, als es die Mondgewalt gekonnt hätte.
Lediglich Nicht-Wahlschal-Azumarill kriegt ein bisschen Schaden davon... sind aber auch nur 26%. Aber hier besteht auch die Gefahr, dass eine Wasserdüse von Azumarill schon ausreichen könnte.
Bei Mega-Altaria sieht das nochmal ganz anders aus, aber da ist dann auch die Schallwelle, wie Twili schon schrieb, besser.


Zu Gengar:
Schlammwoge ist nicht vererbar, sonst würde man Gengar schon die ganze Zeit damit spielen. Es ist lediglich durch DW-Nebulaks erhältlich und durch dieses Event-Gengar, aber ob sich das resetten für das Eventgengar sich wirklich lohnt, halte ich für fragwürdig.
Prio ist Prio und wenn du weißt, dass der Gegner schneller ist und dein Pokemon stirbt, weil du nichts sicher reinwechseln kannst, dann ist dieses bisschen Schaden immer gut, kann schließlich Fokusgurte, Multischuppen und Robustheit zerstören. Ich selbst finde Gengar ist schnell genug und braucht keinen Prio-Move, weil es eine sehr gute Auswahl an weiteren Coverage-Move hat, aber wenn einem noch die Prio im Team fehlt, kann man durchaus drüber nachdenken. Sonst haut nachher Austos alles kurz und klein...


Zu Kronjuwild
Dieses Kronjuwild würde ich wohl mit ner Lydzidbeere spielen. Alternativ wäre auch ein Leben-Orb möglich.


Zu Guardevoir:
Herzschuppe wäre auch möglich. Wenn du dich ein bisschen mit der PGL befasst und ein bisschen (oder viel) wundertauscht, wirst du mit Sonderbonbons und Herzschuppen keine Probleme mehr haben. AP-Plus gibts auch.

[Bild: u5vgoq22.jpg]
Suchen
Zitieren

Beitrag: #8
vom - RE: kein team, aber ne menge pokes :)
(30.10.2014, 14:10)Ainogard schrieb: Zu Nachtara:
Dann würde ich aber empfehlen, das Pokemon mit einem negativen Init-Wesen zu spielen und auf eher mittelmässige bis schlechte DVs zu hoffen, damit man sicher langsamer ist und mehr Schaden macht.

wäre ne maßnahme, oder anstelle von gegenstoß was anderes?

Zur Genauigkeit von Attacken:
Da muss man immer valuieren, was sinnvoller ist, denn manchmal braucht man diese paar Schadenspunkte, um ein bestimmtes Pokémon zu OHKOen, welches sonst dein Pokémon schlägt. Deswegen wird ja auch hier und da gerne mal Fokus-Stoß gespielt, obwohl diese Attacke berühmt dafür ist, immer im falschen Moment daneben zu gehen. Bei der Hitzewelle in Doppelkämpfen ist die nicht perfekte Trefferchance gar nichtmal so ein großer Nachtteil:
Es trifft beide -> Höhere Chance auf jeden Fall ein Pokémon zu treffen und es macht mehr Schaden, wenn es nur ein Pokémon trifft, da sonst beiden Pokémon nur 75% oder so Schaden verursacht wird (Prozentzahl kann anders sein, bin mir da jetzt nicht sicher).

da es aber nicht nur für doppelkämpfe ist, wäre flammenwurf dann nicht doch die bessere wahl? in doppelkämpfen spiele ich es eigentlich nie, da ich da nicht mit wetter spieler
aber über fokus stoß für ampharos ist schon ein gedanke wert


Zum Glurak:
Fokus-Stoß für Chaneira? Das ist meiner Ansicht nach ein Witz, denn du machst damit maximal 33% Schaden. Da ist ein Feuersturm in der Sonne stärker mit grade mal 34% (aber bessere Trefferchance + Chance zu verbrennen). Fokus-Stoß ist wirklich nur gegen Heatran zu gebrauchen und selbst dort braucht es in der Regel zwei Treffer. Beide Male angenommen, es ist Glurak Y, denn sonst ist das noch weniger Schaden... Wenn du also ein normales Glurak mit Offensivweste spielen möchtest, dann halte ich Drachenpuls für eine bessere Option als Fokus-Stoß, wobei ich jedes Nicht-Mega-Glurak eher für schwach halte...

es ist ein glurak mit solarkraft, ich weiß leider nicht, wie man das ausrechnet, aber vielleicht kannst du das, ob ein mega glurak in der sonne mehr power hat oder ein glurak mit solarkraft?
und es ist für mein sonnenteam, da ich dort auch hundemon spiele und das dann schon die mega-entwicklung blockiert
aber drachenpuls oder vielleicht auch was anderes für fokus stoß ist eine gute idee


Zu Altaria:
Wenn es einmal wenig KP hat und einer Fee gegenübersteht, gibt es folgende Optionen:
a) Du weißt, dass der Gegner dir weniger als 50% Schaden macht -> Ruheort
b) Du wechselt es aus, weil du eine Feenattacke erwartest und schickst ein Stahl oder Giftpokemon rein.
oder c) Toxin, das zerstört auch Fokusgurte... Aber welche Fee wird mit einem Fokusgurt gespielt?

Relevante (erschienene) Feen sind: Pixi, Togekiss, Florges, Feelinara, Azumarill, Guardevoir, Megaflunkifer und Clavion

Megaflunkifer trägt nie einen Fokusgurt, kann also nicht da sein und Clavion hat einen guten defensiven Typ, dass man es auch nicht mit Fokusgurt spielt. Nebenbei macht da Mondgewalt bei diesen auch geringen Schaden, wenn es gegen Flunkifer denn Schaden macht(Tiefschlag). Damit sind die verbleibenden Feen alle vergiftbar.
Dazu kommt, dass Guardevoir, Togekiss und Wahlschal-Azumarill schneller sind, diese also eh nicht angekratzt werden können.
Bleiben noch Pixi, Florges und Feelinara. Gegen Pixi macht die Mondgewalt ca. 20% Schaden, wenn der Gegner da nur KP-Investment drinnen hat. Toxin hat nach 2 Runden schon 18,75% Schaden gemacht und wird immer stärker. Gegen Florges und Feelinara, die beide noch höhere SpezDef-Werte haben, hat Toxin nach 2 Runden mehr Schaden angerichtet, als es die Mondgewalt gekonnt hätte.
Lediglich Nicht-Wahlschal-Azumarill kriegt ein bisschen Schaden davon... sind aber auch nur 26%. Aber hier besteht auch die Gefahr, dass eine Wasserdüse von Azumarill schon ausreichen könnte.
Bei Mega-Altaria sieht das nochmal ganz anders aus, aber da ist dann auch die Schallwelle, wie Twili schon schrieb, besser.

dann züchte ich die schallwelle drauf, dank der feen halte ich selber ein pokemon mit einziger offensivattacke vom typ drache nicht sinnvoll


Zu Gengar:
Schlammwoge ist nicht vererbar, sonst würde man Gengar schon die ganze Zeit damit spielen. Es ist lediglich durch DW-Nebulaks erhältlich und durch dieses Event-Gengar, aber ob sich das resetten für das Eventgengar sich wirklich lohnt, halte ich für fragwürdig.
Prio ist Prio und wenn du weißt, dass der Gegner schneller ist und dein Pokemon stirbt, weil du nichts sicher reinwechseln kannst, dann ist dieses bisschen Schaden immer gut, kann schließlich Fokusgurte, Multischuppen und Robustheit zerstören. Ich selbst finde Gengar ist schnell genug und braucht keinen Prio-Move, weil es eine sehr gute Auswahl an weiteren Coverage-Move hat, aber wenn einem noch die Prio im Team fehlt, kann man durchaus drüber nachdenken. Sonst haut nachher Austos alles kurz und klein...

an sich habe ich einige prios, deswegen finde ich auch für gengar ist die unnötig


Zu Kronjuwild
Dieses Kronjuwild würde ich wohl mit ner Lydzidbeere spielen. Alternativ wäre auch ein Leben-Orb möglich.


Zu Guardevoir:
Herzschuppe wäre auch möglich. Wenn du dich ein bisschen mit der PGL befasst und ein bisschen (oder viel) wundertauscht, wirst du mit Sonderbonbons und Herzschuppen keine Probleme mehr haben. AP-Plus gibts auch.

ich könnte es auch einfach weiter träinieren, wenn ich die zeit hätte ._.
guardevoir ist sowieso nicht gerade die erste wahl für ein team, weil ich es nicht so hübsch finde...


"Justice will prevail! Because whoever will win the war, becomes Justice!"
[Citation, Donquixote Doflamingo]
Suchen
Zitieren

Beitrag: #9
vom - RE: kein team, aber ne menge pokes :)
Zur Frage ob Glurak mit VF besser ist als Mega Glurak Y (Ich hoffe du meinst das Y xD) das normale Glurak hat 109 Base im SpAtk und die Solarkraft erhöht den SpAtk um 50%.Mega Glurak Y hat ne Base SpAtk von... 159/160 mein Ich...natürlich sollte man auch dazu berechnen das Solarkraft jede Runde KP abzieht

Diese Signatur wird gesponsert von Garstiger-Alter-Mann-Produktion! Jetzt mit Angstmach Garantie xD

[Bild: bild.php?id=4129_1&art=A] [Bild: bild.php?id=4129_2&art=A] [Bild: bild.php?id=4129_3&art=A]

Goronen machen Snu-Snu...fragt nicht warum ist so oO

Suchen
Zitieren

Beitrag: #10
vom - RE: kein team, aber ne menge pokes :)
ein Solarkraftglurak mit Offensivweste hat aber den Nachtteil, dass das Wetter von einem anderen Pokémon hervorgerufen werden muss. Glurak Y kann dieses Wetter selbst erzeugen und hat dann effektiv weniger Sp.A., der aber auch bleibt, wenn sich das Wetter ändert und keinen wiederkehrenden Schaden verursacht. Da empfehle ich schon eher auf volle Offensivkraft zu gehen und dann lieber nen Leben-Orb mit reingeben, damit der Schaden sich merklich erhöht. Dann sollte Glurak auch nicht länger als die Sonne überleben xD. Ein Wahlglas wäre auch möglich, halte ich aber für unterlegener, da man da eher rauswechseln muss und das wieder Sonnenzeit verschwendet.

Ich verwende zum Ausrechnen folgenden Calc, der hat einige Sets gespeichert, die man jedoch frei verändern kann: http://pokemonshowdown.com/damagecalc/
Der ist jedoch vollständig auf Englisch.

Der Offensivunterschied ist eher gering (5%), dass ich beim Calc keine Änderung zwischen GlurakY in Sonne und Glurak mit Offensivweste in Sonne sehe... Mit dem Leben-Orb kommen aber 15% mehr Schaden hinzu, aber reicht mit ca. 43% nicht aus, um ein Chaneira in 2 Runden zu besiegen. Mit dem Wahlglas, hat man tatsächlich eine Chance von 1,2% mit Feuersturm das gegnerische Chaneira in 2 Runden zu besiegen. Nicht miteinberechnet ist die Trefferchance, welche die Wahrscheinlichkeit noch weiter senkt. Wenn das Glurak aber nicht mehr scheu, sondern mässiges Wesen hat, dann steigt diese Chance auf 71,9%. Ob sich das jedoch lohnt, oder nicht stattdessen einfach ein starkes physisches Kampfpokemon reinnimmt, ist die einzige Frage, die im Raum stehen bleibt.
Allgemein lässt sich sagen, dass ein Solarkraft-Glurak in der Sonne mit Leben-Orb deutlich mehr Schaden macht, als ein GlurakY.



Noch kurz zu Nachtara: Gegenstoß ist schon die beste Wahl, die einzige Alternative wäre halt Gewissheit, die wirkt ähnlich wie Gegenstoß. Nur musst du hierfür Schaden erleiden, dafür macht Gewissheit dann auch geringfügig mehr Schaden.

[Bild: u5vgoq22.jpg]
Suchen
Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste