Umfrage: Soll Doping im Sport freifgfegeben werden.
Diese Umfrage ist geschlossen.
unbedingt
5.26%
1 5.26%
enthalte mich
5.26%
1 5.26%
auf keinen Fall.
84.21%
16 84.21%
ist mir doch Wurst.
5.26%
1 5.26%
Gesamt 19 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Soll Doping freigegeben werden.
Beitrag: #1
vom - Soll Doping freigegeben werden.
Immer wieder wenn Rad bzw. Wintersport wieder anfäng hört man, das sich einige Sportler gedopt haben.

Ich persönlich bin der Meinung, das im Sport Dopingmittel freigegeben werden soll.
Da könnte dann die Sportler zeigen was Sie dann draufhaben.

Wie seht ihr die Sache.

Suchen
Zitieren

Beitrag: #2
vom - RE: Soll Doping freigegeben werden.
Ich bin dagegen!
Ein Sportler sollte seine Leistung zeigen und sich nicht dopen!

[Bild: sq9d4oe2.jpg]





Homepage Suchen
Zitieren

Beitrag: #3
vom - RE: Soll Doping freigegeben werden.
Auf keinen Fall. Doping-Mittel steigern ja nicht nur die Leistungsfähigkeit, sondern haben auch teilweise massive gesundheitliche Nebenwirkungen. Ich hab grad neulich einen Artikel darüber gelesen, dass jetzt sogar schon Teenager im Leistungssport gedopt werden... das kann's einfach nicht sein. Wenn sich ein erwachsener Mensch wissentlich seine Gesundheit zerstört, ist das eine Sache - Jugendliche in dem Alter wissen aber glaube ich (zumindest einige) noch gar nicht 100%ig, was sie da tun, weil sie nur an ihre Sportziele denken und nicht daran, dass sie mit ihrem ruinierten Körper danach noch ein paar Jahrzehnte weiterleben müssen...

Insofern finde ich es absolut richtig, dass die öffentliche Berichterstattung vom Radsport stark nachgelassen hat. Solange die Leute dopen, findet ja auch kein richtiger sportlicher Wettkampf statt. Andererseits ist es natürlich naiv zu glauben, dass es überhaupt in irgendeiner Sportart heutzutage noch wirklich auf die Leistungen des Sportlers ankommt... deshalb sehe ich den gesamten Leistungssportbereich ziemlich kritisch.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.12.2010, 12:06 von Siria. )
[Bild: phoenixsig.jpg]
Homepage Suchen
Zitieren

Beitrag: #4
vom - RE: Soll Doping freigegeben werden.
Mir ist das Eig. egal ..
Weil sie haben diese Leistung ja nicht wirklich selbst erbracht wenn sie sich dopen .. is Genauso wie wenn ich GTA spiele und Dann 100% Cheate ... Dann habe ich auch nix dafür getan .. meinermeinung ist das egal ..

Suchen
Zitieren

Beitrag: #5
vom - RE: Soll Doping freigegeben werden.
NEIN! Dann würde das ja jeder machen und es wäre kein Sport mehr, sondern nur noch ein Kampf um das bessere "Doping-Mittel"! Dann wäre Sport sinnlos! Und außerdem gäbe es dann vielmehr tote im Sport, was auch nicht sein muss! Frohe Weihnachten Smile

[Bild: sdfgdafgadfg.png]
Suchen
Zitieren

Beitrag: #6
vom - RE: Soll Doping freigegeben werden.
Ich finde auch das man es so belassen solte wie es jetzt ist. Doch das muss man auch dazu sagen kommt man ohen Dopen in vielen Sportarten heutzutage nicht merh mit und das ist das warum ich Sport generell so schade finde. Dopen fördert ja nur für den Moment die Leistung bringt aber auf Lange Zeit den frühen Tod. Deshalb ein kalres Nein von mir

Traust du dich dieses Pokemon zu klicken???

[Bild: bild.php?id=5709_2&art=A]
Bitte stärkt mein Pokemon und schreibt mir dann ne Pn. Dann wird zurückgeklickt jalachlachjalach

A echter Wiener geht net unter
Suchen
Zitieren

Beitrag: #7
vom - RE: Soll Doping freigegeben werden.
ich krame mal wieder diesen Tread hoch, weil ich mir jetzt die Letzten zwei Tage mir die Leichtatlethik-WM angesehen habe und ich mir im Vorfeld die Berichterstattung der aufgedeckten Dopingfälle gehört und angesehen habe.

Was denkt ihr über das Thema?

Sollte man Doping freigeben?
Welche Auswirkungen hat das?
oder sollte man Blutproben und Athleten noch stärker Kontrollieren und härter bestrafen?


Suchen
Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste